Mein Leben als Konzern

Mein Leben als Konzern von Constantin Seibt
Seit 2003 also 10 Jahre versuchte Rudolf Elmer das Problem Offshore und steuerfreie Gewinne, die jeweils von den Konzern steuerfrei repatriert werden, der Gesellschaft zu erklären. Constantin Seibt hat es nun wieder am 13. April 2012 im Tagesanzeiger aufgezeigt!

Wenn die Konzerne ihre Steuern nicht bezahlen und sich mittels der Steuervermeidungsindustrie von ihrer Pflicht drücken, dann muss eben der Bürger/in bzw. Lohnempfänger/innen dafür einstehen wie Constantin Seibel aufzeigt und sich darüber beklagt.
taz-ges-2012-04-13-Mein Leben als Konzer
Adobe Acrobat Dokument 211.2 KB

Der Link zum Tagesanzeiger "Mein Leben als Konzern".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0