So

09

Jan

2011

Schweiz im Visier, Der Sonntag, 8.1.2011

Schweiz im Visier Zum Artikel: Julian Assange ist nur ein Mitarbeiter von WIKILEAKS. Er kann keine Länder ins Visier nehmen. WIKILEAKS, wenn überhaupt kann etwas ins Visier nehmen. Es ist  jedoch nicht Aufgabe von WIKILEAKS Länder ins Visier zu nehmen, es geht um Sachverhalte: Missbräuche die WIKILEAKS offenlegt und die WIKILEAKS Whistleblower der Gesellschaft näher bringen wollen! Wikileaks darf nicht politisieren! WIKILEAKS ist kein Mensch!

 

Wikileaks unterstützt und schützt seine Whistleblower und darum kann Rudolf Elmer im Frontline Club of London, London eine Pressekonferenz mit Unterstützung von WIKILEAKS abhalten.

 

Die Swiss Whistleblower webpage war ein voller Erfolg, denn auch auf dieser Webseite sind viele Missbräuche eingegangen und Daten angeliefert worden insbesondere aus dem Finanzbereich von Deutschland und der Schweiz. Diese Daten sind bereits an einem sichern Ort in Amerika aufbewahrt und entsprechend dupliziert worden.

 

Nach Prüfung durch WIKILEAKS könnte es zur Veröffenlichung kommen. Nach meiner Ansicht  wird es für den Ruf der Schweiz eine Verbesserung darstellen, wenn der Missbrauch offengelegt wird.

 

Es wird auch WIKILEAKS Positon festigen und davon bin ich überzeugt!

 

Soviel kann ich heute dazu sagen.