Ein Leben wie im Kriminalroman

Deutsches Handelsblatt berichtet über Whistleblowing / Stalking Julius Baer
Das Deutsche Handelsblatt berichtet ausführlich über Whistleblowing in der Finanzindustrie und wie die Julius Baer Verantwortlichen (Dr. Raymond Baer, Rudolf Baer, Michael Baer, Walter Knabenhans, die Privatdetektive der Ryffel AG Zürich) ein sechsjähriges Mädchen und die Ehefrau nötigten, um Druck auf den Whistleblower Rudolf Elmer auszuüben.

Die wissenschaftlich Analyse zu diesem Thema "Whistleblowing in der Finanzindustrie" wurde von Dr. Katharina Weghmann an der Universität Columbia, New York verfasst. Die Elmer-Geschichte is darin auch abgedeckt. usw.
whistleblower Ein Leben wie im Kriminalr
Adobe Acrobat Dokument 232.9 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0