Fr

20

Mai

2016

NZZ: Whistleblower Rudolf Elmer weder Datendieb noch Expresser (Bauer, Köppel, Weltwoche-Verlag in Pedrouille!)

NZZ: Der Whistleblower Rudolf Elmer ist kein Datendieb und kein Erpresser, und er hat auch nicht seine ehemaligen Mitarbeiter und Vorgesetzten mit anonymen Morddrohungen und Beschimpfungen drangsaliert. Zu diesem Schluss ist das Bezirksgericht Zürich in einem Strafverfahren gekommen, das Elmer wegen Persönlichkeitsverletzung gegen den «Weltwoche»-Journalisten Alex Baur und dessen Chefredaktor Roger Köppel ............

 

Link zu NZZ Artikel

 

BITTE SPENDEN FUER DEN RECHTSSTREIT GEGEN WELTWOCHE hier der Link.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Meinungsabgeber (Montag, 22 August 2016 22:54)

    Sympathie fürs Nichtnachgeben. Aber spenden, jemandem, der immer genug hatte und im Begehren nach ein bisschen mehr (und wie die anderen, und wie es "zusteht") etwas zugleich Gutes (für die Sache selbst) und Übermässiges (das private Begehren) wacker bleibt?

    Bitte nur die, die mehr haben als er und das Begehren nach ein bisschen weniger...